Aktuelle Informationen

 Information der Schulleitung

Ab dem 1. August werden unser Kerschensteiner Berufskolleg und das ebenfalls in Bethel ansässige Berufskolleg Bethel unter einem Dach zum Friedrich v.Bodelschwingh Berufskolleg zusammengeführt.

Gemeinschaft verwirklichen: Diese Vision Bethels soll künftig noch stärker als bisher für die beiden Schulen gelten.

Wichtig: Dabei bleiben beide Schulstandorte – Kükenshove (Kerschensteiner Berufskolleg) und Am Zionswald (Berufskolleg Bethel) – erhalten; alle Bildungsgänge werden weitergeführt.

Im zukünftigen Friedrich v.Bodelschwingh Berufskolleg werden die Bildungsgänge des Kerschensteiner Berufskollegs und zusätzlich des Beufskollegs Bethel im Schwerpunkt Sozial- und Gesundheitswesen angeboten. Durch den Zusammenschluss werden wir die Stärken beider Schulen zusammenführen.

Die Schulleitung des neuen Berufskollegs übernimmt Bärbel Beckmann, derzeitige Leiterin des Berufskollegs Bethel. Ihre Stellvertreterin wird Angelika Kettmann, zurzeit stellvertretende Leiterin des Kerschensteiner Berufskollegs.

Die neue Homepage des gemeinsamen Friedrich v.Bodelschwingh Berufskollegs (www.fvb-bk-bethel.de) wird mit Beginn des neuen Schuljahres in Betrieb gehen.

Bielefeld, 13.05.2022

Die Schulleitung

 

Hier können Sie sich über das gesamte Bildungsangebot des Friedrich v. Bodelschwingh Berufskollegs informieren:

Flyer

IHK-Landesbestenehrung

Zwei KBK-Schüler/innen gehören zu den besten Auszubildenden in NRW

Am 04.11.2016 wurden Katharina Calmer bei den Fachkräften im Gastgewerbe und Andreas Derksen bei den Werkzeugmaschinenspanern, Fachrichtung Fräsen als beste Auszubildende in NRW geehrt.

Gemeinsam mit unserer Kollegin Frau Kettmann und Herrn Haus (Ausbildungsleiter) und Herrn Kinne (Ausbilder Metalltechnik) vom Berufsbildungswerk Bethel, in dem sie den praktischen Teil ihrer Ausbildung absolviert haben, nahmen sie in der Tonhalle Düsseldorf an der Landesbestenehrung der IHK zu Düsseldorf teil.

Wir gratulieren beiden herzlich zu diesen hervorragenden Leistungen und freuen uns sehr mit ihnen.

 

Aus diesem Anlass erschien am Samstag, 05.11.2016 in der Neuen Westfälischen (NW) ein sehr guter Artikel, den Sie, liebe Leserin und lieber Leser unter dem folgenden Link einsehen können:

NW-Artikel Katharina Calmer

Wir bedanken uns herzlich bei der Autorin Frau Mönikes und dem Fotografen Herrn Weische.

 

Katharina Calmer absolviert zurzeit ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau und Andreas Derksen seine Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker.