Distanzlernen statt Präsenzlernen

Informationen zum Unterricht am Kerschensteiner Berufskolleg ab dem 11. Januar 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Damen und Herren,

für den Unterricht am Kerschensteiner Berufskolleg gelten folgende Regelungen: 

 

•   Der Präsenzunterricht (Unterricht in der Schule) findet bis zum 12.02.2021 nicht statt.

•   Es findet grundsätzlich Distanzunterricht statt.

•   Es werden alle Unterrichtsstunden/Unterrichtsfächer nach Stundenplan erteilt.

•   Es besteht für alle Schülerinnen und Schüler Teilnahmepflicht.

•   Diese Regelungen gelten auch für Abschlussklassen.

•   Es werden bis zum 12.02.2021 keine Klassenarbeiten geschrieben.

 

Die Halbjahreszeugnisse sind erstellt worden.

Wegen des Distanzunterrichts werden die Zeugnisse aktuell nicht ausgegeben.

Wenn Sie  - hoffentlich bald - wieder zum Präsenzunterricht in die Schule kommen können, werden Sie auch Ihr Zeugnis erhalten.

Wer unbedingt jetzt ein Zeugnis benötigt, kann im Sekretariat anrufen.

Dann werden wir eine Kopie des Halbjahreszeugnisses an Sie per Post schicken.

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

09.01.2021

Waldaktion der Klassen Holz 1 und 2

Carport-Firma OSTO-Holz sponserte das Frühstück

Waldaktion am 12.4.2019 mit dem 1. + 2. Ausbildungsjahr, Fachpraktiker/-in für Holzverarbeitung

Wir, die Klassen Holz 1 und 2, waren am Freitag vor den Osterferien gemeinsam mit einem Waldpädagogen und Förster zur Walderkundung und Erlebnispädagogik im Teutoburger Wald in Bielefeld-Bethel.

Um 9 Uhr ging es vom Parkplatz am Freibad Gadderbaum mit dem Förster in den Wald, um dort eine Wanderung zur Erkundung des Waldes zu machen. Wir haben verschiedene heimische und nicht heimische Baumarten kennengelernt, Wuchsfehler identifiziert, giftige Pflanzen entdeckt, etwas über den Klimawandel und seine Auswirkungen auf das Ökosystem Wald, verschiedene Schädlinge und das Verhalten im Wald erfahren. Unterschiedliche Teambuilding-Aktionen wurden an verschiedenen Stationen durchgeführt, dazu gehörte z. B. das Baumstammbalancieren, Seilbrückenbau zwischen zwei Baumstämmen oder auch Waldfußball (Blinde Kuh). Um uns zwischendurch zu stärken, haben wir ein gemeinsames Frühstück (Picknick) gemacht, das wir durch die freundliche Spende der Carportfirma OSTO-Holz finanzieren konnten.

Wir haben an diesem Tag sehr viel über den Wald erfahren. Es war interessant, vielseitig, spannend, lustig, lecker, schmerzhaft ;-) und empfehlenswert. Im Namen der Klassen bedanken wir uns noch einmal recht herzlich bei Herrn Roefs, Referent für Umweltbildung und Waldpädagogik beim Landesbetrieb Wald und Holz NRW, für den schönen und informativen Tag im Teutoburger Wald und Firma OSTO-Holz für das leckere Picknick.

Ayleen, Berno, Collin, Fynn, Luka (für die Klassen Holz 1 und 2)