Bildungsangebote - Teilzeitberufsschule

Das Kerschensteiner Berufskolleg unterrichtet Jugendliche und junge Erwachsene, die im Rahmen des Dualen Systems eine Berufsausbildung absolvieren.
In beruflich gegliederten Fachklassen werden die Auszubildenden unterrichtet. Folgende Berufsfelder werden am Kerschensteiner Berufskolleg angeboten:

Agrarwirtschaft

Werker/innen im Gartenbau - BERUFENET: Gartenbauwerker/in

werden in den Fachrichtungen

  • Baumschule
  • Friedhofsgärtnerei
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Gemüsebau
  • Staudengärtnerei

unterrichtet.

Aufbauend auf den oben aufgeführten Werker/innen-Berufen in den genannten Fachrichtungen wird auch die Weiterführung zum Vollberuf zum / zur 

angeboten.


Seit August 2015 unterrichten wir auch

Landwirtschaftsfachwerker/innen - BERUFENET: Fachpraktiker/in für Landwirt .

Herr Thumann ist für das Berufsfeld "Agrarwirtschaft" zuständig.


Bautechnik

Hochbaufachwerker/innen - BERUFENET: Fachpraktiker/in für Hochbaufacharbeiter

werden in Kooperation mit dem Bildungsträger Ausbildung+ ausgebildet und beschult.
Herr Hoppe ist für das Berufsfeld "Bautechnik" zuständig.


Ernährung / Hauswirtschaft

In diesem Bildungsgang werden zurzeit folgende Berufe unterrichtet:

 

Herr Telschow ist für diesen Beruf zuständig.

 

 

Frau Kettmann ist für diese Berufe zuständig.

 

NEU:

Vom Schuljahr 2018 / 2019 an beschulen wir Auszubildende im Beruf

 

Fachpraktiker für personenbezogene Serviceleistungen / Fachpraktikerin für personenbezogene Serviceleistungen.

 

Die Ausbildung läuft unter der Federführung der Landwirtschaftskammer NRW und dauert 3 Jahre.

Ausbildungsrechtlich anerkannte und besonders dafür geeignete Betriebe bilden die jungen Menschen aus.

 

Unter dem folgenden Link bekommen Sie die Ausbildungsregelung und den Ausbildungsrahmenplan der Landwirtschaftskammer zum neuen Beruf

Fachpraktiker/in für personenbezogene Serviceleistungen

 


Farb- und Raumgestaltung

Bau- und Metallmaler/innen - BERUFENET: Fachpraktiker/in für Maler und Lackierer

werden in Kooperation mit dem Bildungsträger Ausbildung+ und anderen Bildungsträgern ausgebildet und beschult.
Herr Lohmann ist für das Berufsfeld "Farb- und Raumgestaltung" zuständig.


Holztechnik

Fachpraktiker/innen für Holzverarbeitung

werden in Kooperation mit dem Bildungsträger Ausbildung+ und anderen Bildungsträgern ausgebildet und beschult.
Herr Hoppe ist für das Berufsfeld "Holztechnik" zuständig.


Wirtschaft und Verwaltung

In Kooperationen mit Bildungsträgern und Betrieben werden

 

 ausgebildet und beschult.

NEU bei uns ist ab dem Schuljahr 2016 / 2017 die Beschulung der Fachlagerist/innen.

Frau Geick ist für das Berufsfeld "Wirtschaft und Verwaltung" zuständig.