Schulsozialarbeit am KBK

 

Schulsozialarbeit kann hilfreich sein

- bei schulischen Krisen (Mobbing, schlechte Noten, Schulmüdigkeit ...)

- bei Streitigkeiten mit Mitschüler/innen und Lehrenden

- bei Fragen der beruflichen Orientierung

- bei familiären Problemen

- bei finanziellen Problemen

- beim Umgang mit Behörden und Ämtern

- beim Beantragen von (Sozial-)Leistungen (BAFöG, Bildung und Teilhabe (BuT), Wohngeld, Ausbildungsbeihilfe …)

- bei persönlichen und psychischen Problemlagen

- bei Fragen in anderen Lebensbereichen (Sucht, Drogen, Schwangerschaft …)

- bei der Kontaktaufnahme zu externen Beratungsinstitutionen (Mädchenhaus, Drogenberatung, pro familia, Agentur für Arbeit, Psychiatrische Ambulanz …)

Das Beratungsangebot ist freiwillig und unterliegt der Schweigepflicht!

 

Montag

09:30 Uhr – Pausenhalle

10:00 – 11:00 Uhr – Raum 204

Dienstag

09:30 Uhr – Pausenhalle

10:00 – 11:00 Uhr – Raum 204

Mittwoch

09:30 Uhr – Pausenhalle

10:00 – 11:00 Uhr – Raum 204

Donnerstag

09:30 Uhr – Pausenhalle

10:00 – 11:00 Uhr – Raum 204

Freitag

 

08:00 – 09:00 Uhr – Raum 204